Unsere SiNUS MiNi Juniorkarts
Blog

Unsere SiNUS MiNi Juniorkarts

Freitag, 12. Februar 2021
Auch für unsere Nachwuchspiloten darf der richtige Karttyp nicht fehlen. Wir haben die wichtigsten Infos über unsere Juniorkarts zusammengefasst.

Juniorkarts: Kleine Rennfahrer starten durch

In unserer aktuellen Reihe von Blogartikeln stellen wir Ihnen die verschiedenen Karttypen vor, die bei uns im Einsatz sind. Letzte Woche haben wir Ihnen unsere Premiumkarts präsentiert, mit denen Sie mal so richtig Gas geben können. Heute geht es weiter mit unserem Kart für Nachwuchsfahrer, dem SiNUS MiNi Juniorkart!

Fahrspaß für die Kleinen

Damit auch unsere kleineren Gäste nicht zu kurz kommen, haben wir Juniorkarts im Einsatz. Schon Kinder ab 8 Jahren können sich somit bei uns im Kartsport probieren. Zusätzlich müssen sie allerdings mindestens eine Körpergröße von 1,35 m erreichen, damit sichergestellt wird, dass sie das Gas- und das Bremspedal bedienen können. Aus Fairness- und Sicherheitsgründen fahren unsere Juniorkarts stets in einem gesonderten Lauf, in dem ausschließlich Kinder mit Juniorkarts oder unsere sogenannten „Doppelsitzer“ mitfahren, die wir Ihnen nächste Woche genauer vorstellen.

Kartfahren lernen in unserer Kartschule

Abgesehen von den regulären Trainingsläufen für Kinder, haben junge Kartfans noch die Möglichkeit, unsere Juniorkarts im Rahmen unserer Kinderkartschule zu fahren. Hier wird durch theoretische und praktische Lerneinheiten übermittelt, wie Sicherheit und Geschwindigkeit durch die Vermeidung von Fahrfehlern gesteigert werden. Unsere Kinderkartschule findet regelmäßig statt, die Termine finden Sie auf unserer Homepage.

Höchste Sicherheit

Auch unsere Juniorkarts werden selbstverständlich, wie all unsere Karts, jeden Tag gemäß einem umfangreichen Prüfplan gewartet. Um höchste Sicherheit für die jungen Kartbegeisterten zu schaffen, verfügen die Karts zudem über einen Überrollbügel aus extra stabilem Spezialrohr und einen Aufprallschutz am Lenkrad. Die im SiNUS MiNi serienmäßig eingesetzte Bremsanlage funktioniert hydraulisch und gilt als äußerst sicher.

Unsere Juniorkarts: wichtige Daten im Überblick

Zum Schluss präsentieren wir noch ein paar technische Daten zu unserem Juniorkart für Sie. Die Juniorkarts werden mit einem Elektromotor betrieben und wiegen je Kart etwa 170 kg. Die Leistung der Karts ist auf 5,5 PS gedrosselt, sodass unsere Nachwuchskartfahrer eine Maximalgeschwindigkeit von 40 km/h erreichen. Das verbaute Lenkrad ist von Caliba und die Reifen sind von Dunlop.

Nächste Woche folgt der letzte Artikel dieser Reihe, in denen wir Ihnen unser Doppelsitzer-Kart vorstellen.

Partner

Impressum | Datenschutz | AGB | Jobs

Design, Umsetzung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.